Der BBK-Bundesverband unterstützt den Tag der Druckkunst als Multiplikator sowie mit Material zur Öffentlichkeitsarbeit wie folgt:

  • Über unser Anmeldeformular können Veranstalter*innen Informationen zu ihrer Veranstaltung veröffentlichen. Der Eintrag wird mit einer interaktiven Deutschlandkarte verknüpft und kann von interessierten Besuchern eingesehen werden. Passende Veranstaltungen in der jeweiligen Region können so leicht gefunden werden.
  • Über die projekteigene Facebook-Seite können Posts zum Thema und alle Veranstaltungen gebündelt und geteilt werden.
  • Alle Veranstalter*innen erhalten für die Eigenwerbung das Logo „Tag der Druckkunst 2020“; für nicht -kommerzielle Veranstaltungen kann zusätzlich das Logo der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe verwendet werden.
  • Es werden Logo-Aufkleber und Faltflyer mit einer Auflistung aller beteiligten Veranstalter (Redaktionsschluss 31.01.2020) produziert und bis Ende Februar an alle Veranstalter gesandt.
  • Nach dem 15. März 2020 dokumentieren wir alle Veranstaltungen digital, sofern uns Material zur Verfügung gestellt wird.
  • Wir bemühen uns um Sponsoren und eine wirksame überregionale Medienarbeit.