Tag der Druckkunst - Details zur Veranstaltung


"Anzetteln!" – Druckwerkstatt Lithographie


Am 15. März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Ein Tag zum Feiern, finden wir! Wir beteiligen uns an diesem deutschlandweit stattfindenden Kultur-Event. Die Jugendkunstschule Kunstwerkstatt e.V. bietet ideale Voraussetzungen, um sich mit der Technik der Lithografie und des Steindruckes konkret und in der künstlerischen Praxis auseinanderzusetzen. In unserem Workshop werden eigene grafische Entwürfe "angezettelt" und in die Technik der Tusche-Lithografie umgesetzt. Thematische Inspiration und handwerkliche Machbarkeit werden durch den Besuch der Teilnehmer im Fundus der grafischen Sammlung des Museums Heidecksburg angeregt. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Die Ergebnisse des Workshops werden Teil einer Grafikmappe, die die Thüringer Jugendkunstschulen aus Anlass des Tages der Druckkunst im Jahr 2021 gemeinsam erstellen. Die Ergebnisse der 10 teilnehmenden Jugendkunstschulen werden öffentlich präsentiert.

12. März 2021, 17–21 Uhr / 13. März 2021, 10–16 Uhr
Je nach Gegebenheit kann der Termin verschoben werden.


Kostenbeitrag

40 €


Veranstaltungsort

Kunstwerkstatt Rudolstadt, Atelier „Alte Wache“
Schloßbezirk 1
07407 Rudolstadt, Thüringen
Deutschland
Karte anzeigen


Beteiligte Künstler/innen

Martin Geske, Johanna Fischer


Ansprechpartner/in

Johanna Fischer
E-Mail: post(at)jugendkunstschule-rudolstadt.de
Telefon:


Weitere Informationen

Externer Link zur Veranstaltung


"Steindruck - Workshop", Foto: Johanna Fischer

"Steindruck - Workshop", Foto: Johanna Fischer


Zurück