Tag der Druckkunst - Details zur Veranstaltung


Ausstellung "#printisnotdead #printiskillingyou #3 – Alexander Mick"


Die Werke des 1991 geborenen Künstlers zeigen retuschierte Bildwelten und märchenhafte Szenen, in denen er die Frage nach Identität und Zugehörigkeit, insbesondere jener der sogenannten Russlanddeutschen stellt. Ausgehend von autobiografischen und geschichtlichen Inhalten, kontextualisieren seine grafischen Werke eine Auseinandersetzung mit Vergangenem und gleichzeitig der Frage nach Zugehörigkeit und Fremdheit. Micks Werkgruppen umfassen Zeichnungen, Collagen, Radierungen und Lithografien, sowie digitale Reproduktionsverfahren. Die Ausstellung zeigt Auskopplungen vergangener Serien wie „Volgafuturismus“ und „Nirgendwo auf Galka“ in Verbindung mit der aktuellen druckgrafischen Arbeit „Lilias Flug“.

Ein partizipatives Vermittlungsprogramm mit einem Workshop am „Tag der Druckkunst“, Gesprächen und dialogischen Führungen soll interessierten Besucher*innen interaktive Einblicke in ausgewählte Drucktechniken ermöglichen.

03. März - 26. März 2023


Sondertermin/e

Workshop am Tag der Druckkunst, "Radierung und Mischtechniken", 15. März 2023, 17 - 20 Uhr


Kostenbeitrag

kostenfrei (Spende möglich)


Veranstaltungsort

Galerie BOHAI
Schwarzer Bär 6
39449 Hannover, Niedersachsen
Deutschland
Karte anzeigen


Beteiligte Künstler/innen

Alexander Mick


Ansprechpartner/in

Martin Grobecker
/ /
E-Mail: mail(at)galeriebohai.de
Telefon:


Weitere Informationen

Externer Link zur Veranstaltung



Zurück