Live Druck Session - japanischer Farbholzschnitt


Das Druckwerk Wien fördert künstlerische Produktionen im grafischen Bereich und bietet Kreativen und Künstler*innen die Möglichkeit, als Projektstudio und auch im offenen Werkstattbetrieb grafische oder gedruckte Werke zu erstellen.

Interdisziplinäre Ideen und Umsetzungen gewährleisten ein facettenreiches und ganzheitliches Verständnis zeitgenössischer Produktionen, was von großer Bedeutung ist. Deshalb beschäftigen wir uns gerne mit ungiftigen Drucktechniken, hybriden Druckverfahren sowie ungewöhnlichen Materialien und Ansätzen. Dies wird ergänzt durch vielfältige Workshops und eine achtsame authentische Vermittlung.

Von Anfang an war der Japanische Farbholzschnitt (Mokuhanga) eine zentrale Technik für die Werkstätte, nun erweitert sich der Fokus auf japanische Verfahren zusätzlich mit, Mokulito - Lithografie von der Holzplatte und Katazome - japanischer Schablonendruck. Die Natürlichkeit der japanischen Ansätze zieht sich fort in dem Angebot der Herstellung eigener Farben, aus Pflanzen der Umgebung. Derzeit beinhaltet das Programm außerdem, eine sechsteilige Kursreihe zur Einführung in die grafische Arbeitsweise und vieles mehr! Am Tag der offenen Tür des Druckwerk Wien erwartet Sie eine freundliche Werkstatt, mit einer kleinen Auswahl außergewöhnlicher Werke, und einer Live Druck Session im Japanischen Farbholzschnitt.

Wir freuen uns auf Sie! 

Veranstaltungsort: Werkstatt; 1.Stock; Tür:O-30


Die Veranstaltung wurde aufgrund der Gefährdungslage abgesagt und wird auf den 21. Juni 2020, 13–18 Uhr verschoben.

Verschoben. Neuer Termin: 21. Juni 2020, 13–18 Uhr


Veranstaltungsort

Druckwerk Wien
Mellergasse 4
1230 Wien, Nachbarland
Österreich
Karte anzeigen


Beteiligte Künstler/innen

Renata Darabant


Ansprechpartner/in

DRUCKWERK WIEN
E-Mail: office(at)druckwerk.wien
Telefon:


Weitere Informationen

Externer Link zur Veranstaltung



Zurück