Offene Druckwerkstatt


Am „Tag der Druckkunst“ öffnen wir unsere Buchdruckwerkstatt und lassen uns beim Arbeiten mit Holzbuchstaben und Linolschnitten über die Schulter schauen. Wer möchte darf gern selbst Hand anlegen und einen Bogen abziehen.

Wir stehen auch für alle Fragen zu Techniken und Materialien für den Schuldruck bereit. 


Wegen der Corona-Gefährdung wird der Termin wir in den Frühsommer verschoben (Termin folgt noch).

Verschoben. Mehr Infos unter www.drucken-und-lernen.de


Kostenbeitrag

Der Besuch ist frei.


Veranstaltungsort

Worschdkisch (Buchdruck-Werkstatt der Dornpresse Raunheim)
Anton-Flettner-Straße 1
65479 Raunheim, Hessen
Deutschland
Karte anzeigen


Beteiligte Künstler/innen

Bernhard Dorn, Vincent Leinweber, Thomas Marutschke, Christian Oppel


Ansprechpartner/in

Bernhard Dorn
E-Mail: info(at)dornpresse.com
Telefon: 06142-46478


Weitere Informationen

Externer Link zur Veranstaltung


Einfärben in der Worschdkisch

Einfärben in der Worschdkisch

Der Zausel mit einer Matrize

Der Zausel mit einer Matrize

Stegschatz

Stegschatz


Zurück