Radierung: Kaltnadel und Carborundum - Atelier Ameisenbergstraße Wolfgang Kienle


Offenes Atelier: Ausstellung - Beamerpräsentationen - Radiermappen - Fachgespräche

Das Radieren hat für mich eine eigene Faszination. Insbesondere gefällt mir die Kaltnadeltechnik. Sie ist unmittelbar und spontan. Ohne weitere Hilfsmittel kratzt man ein Motiv in die harte Kupferoberfläche. Dieser Kraftaufwand wird mit einem äußerst differenzierten Strich belohnt und gipfelt in den samtigen Schwärzen am aufgeworfenen Grat.

Mein zweiter druckgrafischer Schwerpunkt betrifft die Carborundumtechnik. Hier entstehen letztlich Pinselzeichnungen, die den Weg ins Malerische suchen. Auch hier taucht die Kaltnadel immer wieder auf. 

Mehr Infos unter wkienle@web.de


Veranstaltungsort

Atelier Ameisenbergstraße Wolfgang Kienle
Ameisenbergstr. 37
70188 Stuttgart, Baden-Württemberg
Deutschland
Karte anzeigen


Beteiligte Künstler/innen

Wolfgang Kienle


Ansprechpartner/in

Wolfgang Kienle
E-Mail: wkienle(at)web.de
Telefon: 0176-63833003


Kaltnadel

Kaltnadel

Carborundum

Carborundum

Carborundum und Kaltnadel

Carborundum und Kaltnadel


Zurück