Tag der Druckkunst in Annaberg-Buchholz


Im Herzen der Stadt Annaberg-Buchholz wird in Kooperation mit dem Förderverein Carlfriedrich Claus - Lebens-und Arbeitsort in Annaberg-Buchholz e.V. im Kulturzentrum Erzhammer das immaterielle Kulturerbe der Druckkunst der breiten Öffentlichkeit erstmalig vorgestellt.

Umrahmt von einer Ausstellung mit Druckgrafiken von Robert Schmiedel/ Leipzig werden weitere regionale Künstler eingeladen, um aus ihrem Schaffensprozess realisierte Druckgrafiken zu zeigen. Geplant sind weiterhin das Anfertigen von Radierungen und deren Umsetzung durch künstlerische Anleitung im hauseigenen Atelier. Weiterhin wird ein Künstlergespräch zur Aurora Mappe von Carlfriedrich Claus mit dem Künstler Thomas Ranft / Chemnitz angeboten. Dem interessierten Publikum wird ebenfalls durch den Drucker Matthias Mann Kenntnisse über das Druckverfahren, Erstabzug, Probedruck usw. vermittelt.

Abschließend findet eine musikalische Lesung mit Tino Z & Mohr aus Dresden statt. 


Die Veranstaltung wurde aufgrund der Gefährdungslage abgesagt.

Auf Anfrage


Kostenbeitrag

Kostenbeitrag Erstabzug von Radierplatte 7,50 €


Veranstaltungsort

Kulturzentrum Erzhammer
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz, Sachsen
Deutschland
Karte anzeigen


Beteiligte Künstler/innen

Robert Schmiedel, Leipzig, Thomas Ranft, Chemnitz, Matthias Mannund und weitere


Ansprechpartner/in

& Kreißl Margit Baden-Walther Kristin
E-Mail: info(at)carlfriedrich-claus.de
Telefon: 03733/425280


-

-


Zurück