Tag der Druckkunst - Details zur Veranstaltung


Von Offenbach in die Welt - Die Stadt Offenbach als eine der Geburtsstätten der Lithographie


Vortrag und Druckvorführung in Kooperation mit der Internationalen Senefelder Stiftung

Die Stadt Offenbach ist bekannt als eine Stadt der Druckgrafik. Das liegt zum einen an der Schriftgießerei Gebr. Klingspor, die zu den wichtigsten Schriftgießereien des 20. Jahrhunderts zählte, aber auch an der Rolle, die sie in der Geschichte der Lithographie einnimmt.

Von hier ging nämlich der Steindruck in alle Welt.  Wie es dazu kam, können Sie am Samstag, den 19. März, in der Druckwerkstatt im Bernardbau erfahren, die im Jahr 2020 als Kooperationsprojekt zwischen dem Haus der Stadtgeschichte Offenbach und dem Klingspor Museum eingerichtet wurde.

Nach dem Vortrag zur Entstehung der Lithographie, besteht außerdem die Möglichkeit, bei einer Druckvorführung der beiden historischen Kniehebelpressen der Werkstatt dabei zu sein.

Aufgrund der aktuellen Coronalage ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich. Schreiben Sie dazu bitte an unten angeführte Mailadresse.

Eine Eintrittsgebühr wird nicht erhoben.

19. März 2022, 14 - 16 Uhr


Veranstaltungsort

Druckwerkstatt im Bernardbau
Herrnstraße 61
63065 Offenbach am Main, Hessen
Deutschland
Karte anzeigen


Ansprechpartner/in

Dominik Gußmann
E-Mail: Druckwerkstatt(at)offenbach.de
Telefon: 069 8065 3457


Weitere Informationen

Externer Link zur Veranstaltung


Druckwerkstatt im Bernardbau, Copyright Thomas Lemnitzer

Druckwerkstatt im Bernardbau, Copyright Thomas Lemnitzer

Druckwerkstatt im Bernardbau, Copyright Thomas Lemnitzer

Druckwerkstatt im Bernardbau, Copyright Thomas Lemnitzer


Zurück