Von polemisch bis poetisch: Plakate in Siebdruck-Technik


In diesem Workshop für Erwachsene wird nach der Betrachtung eines Siebdrucks aus der Graphischen Sammlung des Museums praktisch im Siebdruck-Verfahren gearbeitet. In Absprache mit den Teilnehmenden werden im Vorfeld Versatzstücke in Text und Bild zusammengestellt und in Siebe belichtet. Es gibt sechs Plätze, alle Arbeitsmaterialien inklusive belichteter Siebe werden zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung kostet den Museumseintritt in Höhe von € 6,-.

Die Kunstvermittlerin und Siebdruck-Künstlerin Ellen Löchner leitet den Workshop an. 


Die Veranstaltung wurde aufgrund der Gefährdungslage abgesagt und wird auf den 16. August 2020 verschoben.

Verschoben auf den 16. August 2020. Mehr Infos unter www.landesmuseum-mainz.de


Kostenbeitrag

€ 6,- Museumseintritt


Veranstaltungsort

Landesmuseum Mainz
Große Bleiche 49-51
55116 Mainz, Rheinland-Pfalz
Deutschland
Karte anzeigen


Beteiligte Künstler/innen

Ellen Löchner


Ansprechpartner/in

Ellen Löchner
E-Mail: ellen.loechner(at)gdke.rlp.de
Telefon: 06131 - 2857 143


Weitere Informationen

Externer Link zur Veranstaltung


Das leere Sieb liegt bereit für die Motivwünsche der Teilnehmenden und das freie Spiel damit. Fotograf: Ellen Löchner 2019

Das leere Sieb liegt bereit für die Motivwünsche der Teilnehmenden und das freie Spiel damit. Fotograf: Ellen Löchner 2019


Zurück