Ausstellung - „Wildes Leben: Lebendiges lässt sich entgegen der Natur nur bedingt in feste Ordnung fügen.“ Pigmentdrucke von Petra Lehnardt-Olm


Gezeigt werden kleine bis mittelgroße Pigmentdrucke - Motive vom Werden und Vergehen sowie von der Beziehung zwischen Mensch und Natur - durch Perspektive und Komposition bis zur Abstraktion verfremdet. Auch in der Präsentation greift die Künstlerin das Thema Lebenskreislauf auf: Hier finden z.B. alte Insektenkästen ihre neue Bestimmung als Rahmung der Auflagendrucke. Die Künstlerin vereint bei der Herstellung ihrer Druckvorlagen traditionelle Techniken wie z.B. Malerei, Zeichnung, Linolschnitt und Fotografie mit neusten Computerstandards und modernen Materialien. Die Künstlerin ist vor Ort und freut sich auf Gespräche über die Entstehungsprozesse der einzelnen Exponate. 

Adresse:

Karwitzer Pfad 19 c (im Wohnhof), Bitte auf der Straße parken. 

14. März 2020, 17–20 Uhr Opening / 15. März 2020, 12–18 Uhr "Tag der Druckkunst 2020" / 16. und 17. März 2020, 17–20 Uhr


Kostenbeitrag

Eintritt frei


Veranstaltungsort

Atelier Petra Lehnardt-Olm
Karwitzer Pfad 19 c
13503 Berlin, Berlin
Deutschland
Karte anzeigen


Beteiligte Künstler/innen

Petra Lehnardt-Olm


Ansprechpartner/in

Petra Lehnardt-Olm
E-Mail: petra(at)lehnardt-olm.de
Telefon: +49 30 43 74 80 20


Weitere Informationen

Externer Link zur Veranstaltung


Florale Unordnung mit ausgestreckten Fühlern, © Petra Lehnardt-Olm

Florale Unordnung mit ausgestreckten Fühlern, © Petra Lehnardt-Olm

Symbiose I-III, © Petra Lehnardt-Olm

Symbiose I-III, © Petra Lehnardt-Olm

It looks like an elephant, © Petra Lehnardt-Olm

It looks like an elephant, © Petra Lehnardt-Olm


Zurück