Am 15. März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Ein Tag zum Feiern, finden wir! Deshalb findet immer am 15. März der Tag der Druckkunst statt.

In einer Vielzahl von Veranstaltungen wird rund um diesen Tag bundesweit bis hin ins benachbarte europäische Ausland eindrucksvoll bewiesen, wie lebendig dieses Kulturerbe ist!
Sofern es die Corona-Situation im Frühjahr zulässt, soll auch 2021 der Tag der Druckkunst begangen werden.

Sie interessieren sich für Druckkunst und möchten eine Veranstaltung besuchen? Dann stöbern Sie auf unserer interaktiven Deutschlandkarte und finden Sie das für sich Passende in Ihrer Nähe.
Sie planen selbst eine Veranstaltung zu traditionellen Drucktechniken? Dann können Sie diese hier anmelden.

Im Archiv finden Sie einen Überblick über die Veranstaltungen von 2020.